Tag Archives: staatsanwaltschaft

Große Löschaktion von Michael Manns, nicht nur auf Siam-Fx.com

24 Aug

Es ist gang und gebe wenn es enttarnten Betrüger zu heiß wird im Netz, alles Verfängliche zu entfernen, so geschehen auch gerade aktuell bei Michael Manns (Siam-Fx.com). User „beobachter“ hat das alles im Szene-Insider Forum wunderbar zusammengetragen, siehe weiter unten!

Wer immer noch der Meinung ist, dass dieses alles Handlungen von einem seriösen Unternehmen sind, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. Aber der Großteil der Internetuser sind nicht so dumm und denen gilt auch die Langzeitdokumentation um auch die Dümmsten im Netz eventuell noch zu sensibilisieren, nicht auf solche Asia Shitgeschäfte von Michael Manns und Werner B. Schreiber hereinzufallen. Wird doch ausschließlich deren illegaler Exil in Chiang Mai finanziert. Die jetzige Löschaktion mag auch der Grund sein, um den Ermittlungsbehörden zuvor zu kommen, aber das ist mehr ein Unterfangen, ist doch alles bis ins kleinste Detail gesichert und steht zu allen Zeiten abrufbereit den Behörden zur Verfügung. Es heißt ja „wenn man was nicht sieht, so ist das noch lange kein Anzeichen dafür, das es auch nicht da ist“. In diesem Sinne werden wir weiter diese Betrüger-Bande um Manns beobachten und alles dokumentieren, denn die Kreise ziehen sich immer enger um deren seit Jahren aufgezogenen Internet-Betrugsgeflecht!

von beobachter » 10.Jun 2012 8:34

Meine Güte, was ist hier für eine große Aufräumaktion im Gange?
Aaaaalso, ich zitiere mal von einer Seite zuvor:

Der Ankläger hat geschrieben:Zur Freude von Manns sein neuester Newsletter:

Michael Manns Newsletter hat geschrieben:Sehr geehrte Damen und Herren ,

der Handelsmonat August konnte mit sehr erfreulichen Resultaten beendet werden und beim Million Dollar Pips EA konnten die meisten Konten zwischen 30 % – 40 % zulegen. Die Settings konnten noch etwas optimiert werden und so sind wir gut gerüstet für die interessantesten Handelsmonate des Jahres von September bis November.

Mehr Infos : http://www.siam-fx.com/german.mdp.html

Weiterhin haben wir beim Gold Trader den Partner gewechselt und können Ihnen nun den Gold Expert Advisor V2 präsentieren , der auch im Langzeittest eine ausgewogene Performance nachweisen kann und programmierungstechnisch noch ausgereifter ist , als das Vorgängermodell.

Auch für das Edelmetallgeschäft bieten wir ein Komplettpaket für nur 119,- € . Empfohlener Broker ist auch hier HotForex.

Mehr Infos : http://www.siam-fx.com/german.goldtrader.html

Auch für den FapTurbo bieten wir nun ein Komplettinstallation inkl. Brokerkonto, Lizenz und VPS für nur 129,- € an oder für 29,- € wenn schon eine FapTurbo Lizenz vorhanden ist. Alle Leistungen und Infos auf der Themenseite . Für den FapTurbo ist der optimale Broker die Fibo Group , welche auch in den Paketen enthalten ist.

Zu FapTurbo : http://www.siam-fx.com/german.fapturbo.html

Viele Grüße und ein schönen Restsonntag ,

Michael Manns

http://www.siam-fx.com/german.mdp.html ist nicht mehr da, man wird aufgefordert die Startseite zu besuchen.

http://www.siam-fx.com/german.goldtrader.html ist nicht mehr da, man wird aufgefordert die Startseite zu besuchen.

http://www.siam-fx.com/german.fapturbo.html ist nicht mehr da, man wird aufgefordert die Startseite zu besuchen.

Weiter mit

Der Ankläger hat geschrieben:Ja das gehört alles zu Manns und Konsorten und wie meistens anonym Registriert:

Siam Trading International L.P.™

Impressum
SIAM TRADING INTERNATIONAL L.P.™
189/93 Moo 5
Sansainoi Sansai
50210 Chiang Mai

http://chang-forex.com/impressum.html

http://chang-forex.com/impressum.html und auch die Hauptdomain http://chang-forex.com/ sind offline.

Weiter mit

Der Ankläger hat geschrieben:Michael Manns weiterhin Aktiv:

Michael Manns Newsletter hat geschrieben:Sehr geehrte Damen und Herren ,

auf unserem Forexportal gibt es wieder interessante Updates. Nach dem guten Erfolg des US amerikanischen Handelssystem Million Dollar Pips EA , konnten wir einen der besten Programmierer aus Deutschland dafür gewinnen , eigene Robots für den Exklusivvertrieb über http://www.siam-fx.com zu entwickeln , die sich durch eine ausgezeichnete Performance hervortun und von Bestandskunden auch gemeinsam mit dem Million Dollar Pips EA auf einem Konto genutzt werden können.

Ab sofort ist bei uns ein EA für den Handel von EUR vs. USD aus Deutschland erhältlich , der jeden Tag saubere Trades abliefert und auch schon für kleine Konten gut geeignet ist. Der EA ist als Einzellizenz oder im Aktionspaket zusammen mit dem EUR/CHF EA erhältlich.

Der EUR/USD EA im live Test : http://gerscalper2.mt4stats.com/

Mehr Infos : http://www.siam-fx.com/german.europortfolio.html

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Sonntag .

Viele Grüße Michael Manns

http://www.siam-fx.com/german.europortfolio.html ist nicht mehr da, man wird aufgefordert die Startseite zu besuchen.

Weiter mit

Der Ankläger hat geschrieben:Weihnachtswerbung von unserem in Thailand (Exil) lebenden bekannten Zocker MIchael Manns:

Michael Manns Newsletter hat geschrieben:Sehr geehrte Damen und Herren ,

wenige Tage vor der Weihnachtspause vom 23.12. – 03.01. möchte ich Sie noch über 2 Highlights informieren.

Unser Multistrategiesystem „€uroportfolio“ bekommt ab Heute Zuwachs . Wir haben 2 zusätzliche EUR/USD Expert Advisor hinzugefügt ,
die in ihrer Tradingstrategie dem Trend folgen und in den letzten Monaten durchschnittlich 15 % realisieren konnten.
Beide zusätzlichen EA`s haben einen Lizenzwert von über 700,- $ . Bestands – und Neukunden von http://www.siam-fx.com können das
€uro Portfolio ab einer Brokereinlage von 1000,- € ( plus Bonus) kostenfrei nutzen.

Mehr Infos : http://www.siam-fx.com/german.europortfolio.html

Unser Hauptbrokerpartner HotForex hat seit wenigen Wochen ein weiteres Produkt im Programm , welches wir bereits für Sie live getestet haben.
Das Programm nennt sich HotForex PAMM Accounts und bietet Ihnen das aktive Kontomanagement durch professionelle Trader an. Wir haben unser Konto am 29.11. 2011
mit 676,- $ plus 5 % Bonus eröffnet. Sehen Sie selbst , wo es jetzt steht :

http://siamfxusd1.mt4stats.com/

Für das aktive Kontomanagement erhält der Trader Ihrer Wahl 25 % vom monatlichen Wertzuwachs , nach dem Kontohöchstandprinzip.
Sie zahlen nur für tatsächlich realisierten Wertzuwachs. Vorkosten gibt es keine und starten können Sie schon mit 500,- $ .

Mehr Infos : http://www.siam-fx.com/german.pammkonten.html

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

Ihr Michael Manns
http://www.siam-fx.com
Ihr Portal für gute Forexsysteme

http://www.siam-fx.com/german.europortfolio.html ist, wie oben schon bemerkt, nicht mehr da, man wird aufgefordert die Startseite zu besuchen.
http://www.siam-fx.com/german.pammkonten.html ist nicht mehr da, man wird aufgefordert die Startseite zu besuchen.

Weiter mit

Der Ankläger hat geschrieben:Es gibt noch eine ganz neue Michael Manns Landingpage um für seine fragwürdigen Investments zu werben, dazu kommt noch die Missbräuchliche
Verwendung von namhaften Logos wie „Wirtschaftswoche, N-TV und N24“!

Megaoption.info Werbung.jpg

So einfach können Sie starten .

Konto bei Ihrem Broker eröffnen und Einzahlung tätigen
Option auswählen und kurz vor Ablauf investieren , so senken Sie Ihr Risiko
Im Erfolgsfall haben Sie 70 % Profit gemacht und im Verlustfall immer noch 15 % vom Einsatz

http://www.megaoption.info/

Hauptsitz :

Siam Trading International LP
189/93 , Moo 5
Sansainoi , Sansai
50210 Chiang Mai
Thailand

Mail : info@siam-fx.com
Skype : easyforex10

Ach ja? Eine ganz neue und frische Landingpage leitet man dann nach kurzer Zeit auf eine andere Domain? Warum? Das macht doch im „Normalfall“ gar keinen Sinn.
Oder hatte Der Ankläger doch Recht, daß die namenhaften Logos mißbräuchlich verwendet worden? Da könnte Manns sich ja noch für die Mithilfe und nützlichen Hinweise beim Ankläger bedanken.

Hey, Ankläger, hast Du dem Manns schon Deine Kontodaten mitgeteilt? Da wäre doch ein kleines Dankeschön seitens Manns fällig! smilie_029
Jedenfalls wird die Domain http://www.megaoption.info/ nun automatisch zu http://makemoneydu.com/01/ umgeleitet.

Muckelchen hat geschrieben:@all

smilie_124

Die Site http://www.fapturbo-autotrader.com dieses unehrenwerten Herrn ist verseucht! Google meldet Malware und läßt keinen Zugriff zu.

Britta

http://www.fapturbo-autotrader.com/ wird mittlerweile automatisch weiter geleitet zu http://www.siam-fx.com/

Michael Manns hat vergessen den Dreck mit den Offshore Masterkarten Gold zu löschen http://www.siam-fx.com/payplus.html

Da hat sich also eine ganze Menge getan!
Tut man so was und betreibt einen dermaßenen Aufwand, wenn man eine weiße Weste hat? Wohl eher nicht und schon gar nicht, wenn man diverse Abzock Programme auch noch in Newslettern beworben hat.
Da dürfen wir ja gespannt sein, mit welchen neuen und frisch registrierten Domains uns der Michael Manns bald noch beglücken wird.

http://www.szene-insider.net/viewtopic.php?p=33126#p33126

 

Advertisements

IC3 Ltd. Premium Lizenzen jetzt per Gerichtsurteil als Schneeballsystem entlarvt!

24 Aug

Seit nunmehr zwei Jahren beschäftigt uns die IC3 Premium Lizenz Masche der IC3 Ltd., die von Anfang an den Verdacht aufkommen ließ, dass es sich um ein Schneeballsystem handeln könne.

Der Geschäftsführer Hans Peter Posch, der auch FDP Politiker in Dachau ist, hatte nach außen hin immer beteuert, dass dieses nicht so wäre. Auch in einem GoMoPa Interview http://www.gomopa.net/Pressemitteilungen.html?id=789

vom 15.08.2011 stellte er das so hin, als würde alles mit rechten Dingen zu gehen.

Nun haben aber einige Lizenznehmer im Sommer 2011 eine Zivilklage eingereicht, die jetzt Erfolg hatte. Darin wurde die IC3 Ltd. verklagt die Lizenzkosten an die Kläger zurück zu erstatten. Das Landgericht München hat in einem Beschluss, im Februar 2012 festgestellt, dass das IC3 Premium Lizenz Geschäftsmodell ein Schneeballsystem ist und hat den Klägern Recht gegeben.

Seit dem Beschluss des LG München im Februar sind auch alle IC3- Akademien aus dem Netz entfernt worden. Die waren für die Anwerbung weiterer Lizenznehmer zuständig. Nach eigenen Aussagen wurden ca. 1000 Lizenznehmer geworben, die ca. 8 Millionen Euro in die Kasse der IC3 Ltd. spülten. Die Gelder sind verschwunden und eine aktuelle Konto Pfändung bei der Kreissparkasse Dachau verlief fruchtlos, da kein Guthaben vorhanden war.

Auch laufen seit Anfang des Jahres Strafanzeigen wegen Betruges bei der Staatsanwaltschaft München. Wieviele Geschädigte sich schon angeschlossen haben, kann ich hier nicht schreiben, aber ein Aktenzeichen existiert und kann Betroffenen genannt werden. Dazu muss man sich nur an das Szene-Insider Forum wenden, wo man mit ehemaligen Lizenznehmern der IC3 Ltd. in Kontakt treten kann.

Es ist jetzt wichtig, dass sich viele Lizenznehmer melden, die genauso betrogen wurden wie die, die sich gewehrt haben, um die Betreiber und Helfershelfer der mafiösen Vereinigung von IC3 um den FDP Politiker Hans Peter Posch zur Rechenschaft zu ziehen. Es kann nicht sein, dass solch ein verbrecherisches Handeln in Deutschland weiterhin ungestraft bleibt. Die Zivilklage war ein wichtiger Schritt und zeugt von großem Mut, um allen Geschädigten die Möglichkeit aufzuzeigen wie man sich wehrt.

Nun liegt es an den vielen Geschädigten in Form von weiteren Strafanzeigen und Zeugenaussagen auch den strafrechtlichen Aspekt zu bestätigen, damit sich die IC3-Betrüger auch vor einem Strafgericht verantworten müssen.

Ob man an die erschlichenen Premium Lizenz Gelder noch ran kommt liegt jetzt in der Hand der Staatsanwaltschaft München, denn nur die ist in der Lage, die Spur des Geldes zu verfolgen und den Sumpf um Hans Peter Posch und Co trocken zu legen. Denn die IC3 Ltd. wurde ja bewusst gewählt um einer Haftung zu entgehen. Denn was sind 100 Pfund Einlage, wenn es um einen Schaden von gut über 8 Millionen Euro geht. Ich sehe da einen Vorsatz zum bewussten Betrug und auch die Protagonisten hatten ja schon Erfahrung mit ähnlichen Betrugsmodellen. Nicht umsonst ist ein Harald Gietmann und Hans Peter Posch mit solch ähnlichen Geschäftsmodellen wie PWD- Privater Wirtschaftsdienst , DSS AG-Immorenta, Bavaria Grundstück – und Vermögensverwaltung und Storeforyou aufgefallen. Allein schon deshalb gehören alle Beteiligten wie Hans Peter Posch, Peter Ullmann, Harald Gietmann, Tiberius Opitz, Erwin Burgmaier und Rechtsanwalt Clemens Baumgärtner vor Gericht, um sich für diese skandalöse und perfide Betrugsmasche zu verantworten.

Hätte der Szene-Insider nicht von Anfang an Druck gemacht und die Plattform für eine Diskussion gestellt, wäre der Schaden ins Unermessliche gestiegen und wir hätten wieder mal in Sachen Internetbetrug und Wirtschaftskriminalität einen beispiellosen Fall in Deutschland gehabt, der nur möglich geworden wäre, wenn man tatenlos zugeschaut hätte. Auch dass die Meinungsfreiheit ständig mit Horden von Anwälten auf kritischen Portalen mit Impressum bombardiert werden, lässt so eine Aufklärung nicht zu und begünstigt solche Betrüger, denn wer das Geld hat, hat auch die Macht, berechtigte Kritik zu unterdrücken.

Deshalb einen Großen Dank an das ganze Szene-Insider Team, denn sie haben sich auch gegen die kriminellen DDoS Attacken zur Wehr gesetzt und keine Kosten und Mühen gescheut, das solange durchzustehen, bis die IC3 Ltd. rechtskräftig verurteilt wurde.

In diesem Sinne, auch wenn manche anonyme Portale die Meinungsfreiheit ausnutzen, so ist das Szene-Insider Forum wohl das einzige kostenlose Investigative Portal, das bis zu 90% der dort gelisteten betrugsverdächtigen Projekte auch als solche entlarvt und aufklärt und dadurch viele Menschen vor finanziellen Schäden bewahrt.

Möge es uns noch lange erhalten bleiben !

Nightwalker

Sonderfall – Die Abzocke mit den Lizenzen der IC3 GmbH & Ltd.

http://www.szene-insider.net/viewforum.php?f=124